HKS Verbundsystem
 

VERBUNDSYSTEME

Als mandantenfähiges System unterstützt das Kassen- und Zutrittskontrollsystem der HKS nicht nur die zentrale Verwaltung mehrerer Betreiber innerhalb einer Anlage, sondern auch die Verwaltung mehrerer Anlagen durch einen Betreiber.

  • Zentrale Verwaltung von Kunden- und Artikeldaten durch den Betreiber
  • Übertragung zentraler Kunden- und Artikeldaten in alle Anlagen des Verbunds
  • Im Verwaltungssystem wird individuell festgelegt, ob Artikel, Kunden und Kundenkarten nur in einem Teilbereich oder betreiber- bzw. anlagenübergreifend gültig sind
  • Autarke Lauffähigkeit jeder Anlage
  • Rechtestruktur zur Festlegung von Berechtigungen für Auswertungen der einzelnen Anlage
  • Zuordnung der Mitarbeiter zu einer Anlage/einem Betreiber, Vergabe entsprechender Zugriffsrechte

Da im alle Abrechnungs- und Bewegungsdaten in einer zentralen Daten- bank vorliegen, sind detaillierte betreiber-, anlagen- oder kundengruppen-spezifische Auswertungen  schnell und einfach abrufbar.
<< ZURÜCK