Projektbeginn: 2011

Umfang: 4 Backoffice-/Kontrollrechner, 9 Drehsperren, 5 Gruppentüren, 6 Gastro-/Counterkassen, 1 Nachzahlautomat, 2 Rücknahmeautomaten, 7 Terminals, 2 Parkschranken

Die Grafttherme in Delmenhorst wurde mit einem Komplettsystem ausgestattet. Neben einem umfassenden Kassen- und Zutrittssystem wurde auch die zur Therme gehörige Parkierungsanlage installiert. Neu in Delmenhorst ist die Schnittstelle zwischen HKS und der Eingangsüberwachung. Per Webcam-Anbindung wurde die Kamera-kontrolle direkt an das Zutrittssystem gekoppelt.
Die Verwaltung des kompletten Systems erfolgt über Backoffice- sowie Kontrollrechner. Anbindungen an die Zeiterfassung, das Buchungssystem, die Gastronomiesoftware sowie die Kameraüberwachungssoftware sind via Schnittstellen vorhanden, sodass alle Informationen zentral über das HKS Management Informationssystem (MIS) ausgewertet werden können.